Elisabeth Selbert

Hier müsste eigentlich ein Foto von Elisabeth Selbert stehen. Leider haben wir kein Lizenzfreies Bild gefunden. Großartige Frauen werden auf verschiedene Weise unsichtbar gemacht. Auch dadurch, dass es keine.r für nötig erachtet, freie Bilder von ihnen zu generieren. Deshalb denkt bitte daran, wenn ihr eine großartige Frau seid: Stellt ein schönes, frei Lizensiertes Bild von euch zur Verfügung. Damit ihr auch gebührlich abgefeiert werden könnt. Danke.

Who gave us den Gleichstellungsartikel

Elisabeth Selbert, geborene Martha Elisabeth Rohde (* 22. September 1896 in Kassel; † 9. Juni 1986 ebenda), war eine deutsche Politikerin und Juristin. Sie war eine der vier „Mütter des Grundgesetzes“. Die Aufnahme der Gleichberechtigung in den Grundrechteteil der bundesdeutschen Verfassung war zum großen Teil ihr Verdienst.

Seite „Elisabeth Selbert“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 18. Juli 2019, 14:19 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Elisabeth_Selbert&oldid=190536672 (Abgerufen: 15. August 2019, 09:03 UTC)

Anlässlich des 35. Chaos Communication Congress (35C3) im Jahr 2018 haben wir Haecksen es uns zur Aufgabe gemacht, die oft übersehenen großartigen Frauen der Wissenschaft zu ehren.
Zu diesem Zweck wurde das Projekt „35C3: Haecksen machen großartige Frauen sichtbar“ gestartet und viele Freiwillige trugen ihren Teil zum Erfolg der Aktion bei. Die Ergebnisse wurden auf dem Kongress präsentiert:

Memorial von Elisabeth Selbert
CC-BY-SA 4.0 Leena Simon