Difference between revisions of "Hauptseite"

From haecksen
Jump to: navigation, search
Line 47: Line 47:
 
Vergangene Projekte, alte Pressemitteilungen u.a.m.
 
Vergangene Projekte, alte Pressemitteilungen u.a.m.
  
==[[Protokolle))==
+
==[[Protokolle]]==
  
 
*auf den Datenspuren 2006
 
*auf den Datenspuren 2006

Revision as of 12:21, 14 May 2006


Wer sind die Haecksen

Die "Haecksen" sind der Zusammenschluss eines Teils der weiblichen Mitglieder des Chaos Computer Clubs. Gegründet wurde die Gruppierung 1988 von Rena Tangens und Barbara Thoens. Die Haecksen treffen sich jährlich auf dem Chaos Communication Congress des CCC und veranstalten eigene Projekte. Da sie sich als virtueller Erfa-Kreis des CCC verstehen, ist ihr wichtigstes Kommunikationsmittel eine Mailingliste.

Das Ziel der Haecksen ist es, zu zeigen, dass Mädchen und Frauen ganz selbstverständlich kreativ mit Technik umgehen können und dass das Bild in den Köpfen der Menschen - dass Hacker männlich sind - nicht stimmt. Zu den Portraits der Haecksen

Aktuelles

Der Congress ist vorbei. Hier geht's zu unserem Programm.

Berichte über die Haecksen gibt es u.a. in der TAZ und bei Indymedia.

Und ein Bericht über den Vortrag von Jule in der österreichischen (Wiener) Zeitung der standard

Termine

Termine aus dem Haecksen- und/oder Chaos-Kalender.


  • GEÄNDERT: Nächster Berliner Haecksentreff: 14.05.06 18:00 h im CCCB.
  • Haecksentreff bei den Datenspuren in Dresden:

Samstag, 13.5.2006, 17 Uhr, Ort steht noch nicht fest! Bitte haltet bei Eurer Ankunft nach Aushängen Ausschau! JedeR, der/die uns kennenlernen möchte, ist willkommen.

Kontakt

Wie frau oder man uns erreicht.

Presse

Was sagen die Printmedien über die Haecksen

FAQ

Frequently Asked Questions

Befreundete Organisationen

Auf dem diesjährigen Congress (2005) haben wir Kontakte zu GLOW (Heinrich-Böll-Stiftung) und den Webgrrls geknüpft.

Bücherliste

Interessante Frauen

Archiv

Vergangene Projekte, alte Pressemitteilungen u.a.m.

Protokolle

  • auf den Datenspuren 2006